qlair Blog

Tipps und Ratschläge zur Verbesserung des Arbeitsumfelds

Die Herausforderung "Saubere Luft in Gebäuden": Wie wir zu einem Leben vor der Pandemie zurückkehren können

Erinnern Sie sich noch an das Jahr 2019, als sich niemand Gedanken über die Luft machte, die er jeden Tag einatmete? Jetzt ist es wichtig, innezuhalten und darüber nachzudenken, wie wir die Luft in unseren Räumen verbessern können, während wir versuchen, zu einem Leben vor der Pandemie zurückzukehren. Im März 2022 veröffentlichte die Bundesregierung den Nationalen Plan zur Vorbereitung auf Covid-19 zusammen mit der EPA's Herausforderung "Saubere Luft in Gebäuden. Ihr Ziel ist es das öffentliche Bewusstsein für die Verbesserung der Belüftung und Filterung zu schärfen, um die Verbreitung von Krankheiten in Gebäuden zu verringern.

Ziel ist es, die Luft in öffentlichen Innenräumen und Bürogebäuden sauberer zu machen, indem die Bewohner und Gebäudemanager über die richtigen Techniken zur Verbesserung der Luftqualität aufgeklärt werden. Dazu gehören die richtige Belüftung von Räumen, die Verwendung von tragbaren Luftfiltern sowie die Aktualisierung und Überwachung von HLK-Anlagen. Der amerikanische Rettungsplan sieht Folgendes vor 350 Milliarden Dollar für staatliche und lokale Regierungensowie 122 Milliarden Dollar für Schulenzur Verfügung, die für die Verbesserung der Belüftung und Filterung verwendet werden können.

Die EPA's Clean Air in Buildings Challenge hat Richtlinien aufgestellt, die Gebäudemanagern helfen sollen, fundierte Entscheidungen über die Anforderungen an die Luftqualität eines Raums zu treffen. Die Richtlinien empfehlen den Einsatz von Überwachungstechniken, um festzustellen, wie sauber die Außenluft ist, die Sie ins Haus holen. HLK-Experten können mithilfe von Überwachungssoftware feststellen, wie gut Ihre HLK-Systeme funktionieren. Eine verstärkte Belüftung kann dazu beitragen, die Luft zu zirkulieren und den Bewohnern saubere Luft zuzuführen. Dies ist vor allem in Räumen mit vielen Menschen wichtig, um die Verbreitung von durch die Luft übertragenen Krankheiten zu verringern. Eine weitere Richtlinie besteht darin, die Menge an Außenluft, die in das Gebäude gelangt, zu optimieren - aber zuerst müssen Sie verstehen, was in dieser Luft enthalten ist.

Eine weitere EPA-Richtlinie sieht die Einführung einer fortschrittlichen Überwachungssoftware vor, mit der CO2, VOC und Luftfeuchtigkeit überwacht werden können, damit die Bewohner wissen, wie sauber die Luft ist, die sie einatmen. Anhand dieser drei Faktoren lässt sich feststellen, wie sicher die Luft zum Atmen ist und wie viele Schadstoffe in der Luft an die Bewohner des Gebäudes weitergegeben werden. Gebäudeeigentümer, Gebäudemanager und Techniker sollten die Überwachung einführen, um das Risiko der Verbreitung von durch die Luft übertragenen Krankheiten zu verringern, Bereiche zu identifizieren, die das Wohlbefinden der Bewohner beeinträchtigen, und Anomalien wie Schimmelbildung zu erkennen. Um fundierte Entscheidungen treffen zu können, ist es wichtig zu verstehen, was behoben werden muss.

Das Wichtigste ist, damit anzufangen! Die EPA empfiehlt Gebäudeverwaltern, zunächst einen Plan zur Verbesserung der Luftqualität in Innenräumen zu erstellen. Auf diese Weise können Sie sich Ziele setzen und genau definierte Schritte zur Luftreinhaltung unternehmen. Die letzte wichtige Richtlinie ist die Einbeziehung Ihrer Gemeinde in Ihren Plan. Die Luft, die wir einatmen, kann schwerwiegende Auswirkungen auf uns haben, daher ist es wichtig, dass wir Maßnahmen ergreifen und mit den Menschen, die sie einatmen, transparent umgehen.

Die Experten von qlair können Ihnen helfen, mit der Überwachung der Luftqualität und der HVAC-Überwachungssoftware zu beginnen. Mit qlair können Sie Daten über die Luftqualität in Innenräumen in Echtzeit einsehen, um Verbesserungen vorzunehmen und die Gesundheit und Sicherheit der Bewohner Ihres Gebäudes zu gewährleisten. Wir alle wollen zu unserem Lebensstil vor der Pandemie zurückkehren, lassen Sie uns dafür sorgen, dass wir es sicher tun! Wenden Sie sich noch heute an qlair, um Ihre Anforderungen an die Luftqualität zu besprechen und herauszufinden, wie wir Ihnen helfen können, die Herausforderung "Saubere Luft in Gebäuden!

Teilen
Nicht sicher, wo Sie starten sollen?

Wir helfen Ihnen bei Fragen zur Luftqualität weiter.

Kontaktieren Sie unser Team, um mehr über die Steuerung der Luftqualität zu erfahren.

Demo anfragen

Wichtiges Update: Änderungen an qlair


Wir möchten Sie über einige wichtige Änderungen bei qlair informieren. Um unsere Kunden besser bedienen zu können, nimmt MANN+HUMMEL organisatorische Änderungen vor. Infolgedessen werden wir unsere qlair Website einstellen und die qlair Clean Air Management Plattform nicht mehr aktiv bewerben.

Wenn Sie Fragen haben oder weitere Informationen benötigen, können Sie sich gerne an uns wenden: [email protected], Betreff: qlair Clean Air Management Information.

Dies wird in 0 Sekunden geschlossen